how to build a website for free

Pirschtouren im Pantanal

4 Tage / 3 Nächte

1. Tag: Flughafen Cuiabá / Pousada UeSo - Estancia Vitoria

Vom Flughafen fahren Sie nach Poconé. Anschließend geht es weiter auf der bekannten Naturstrasse Transpantaneira zu der Pousada UeSo - Estancia Vitoria. Auf diesem Teilstück der Transpantaneira können Sie schon diversen Wildtieren begegnen wie z.B. Kaimanen, Wasserschweinen (Capivaras), Jabiru-Störchen usw. Nach der Ankunft in der Lodge wird das Mittag-Buffet serviert (abhängig von der Ankunftszeit am Flughafen). Kurze Ruhepause. Am späteren Nachmittag unternehmen Sie eine Tour zu Fuß um Wildtiere aufzuspüren, Abendessen in der Lodge. Auf Wunsch wird nach dem Abendessen eine Fuss-Nachtsafari zum Aufspüren von nachtaktiven Tieren durchgeführt. Dabei können Sie Ihre mitgebrachte Taschenlampe gut gebrauchen.


2. Tag: Pousada UeSo - Estancia Vitoria

Am Morgen früh um 05:00 Uhr vor dem Frühstück starten wir zu unserer Sonnenaufgang Fusstour. Geniessen Sie das Erwachen des Pantanals, ein Naturschauspiel, was Sie sich nicht entgehen lassen sollten. Nach dem Frühstück unternehmen Sie eine Reittour (auch für Personen ohne Reiterfahrung geeignet!). Mittagessen in der Lodge. Am Nachmittag wird eine Boottour auf dem nahe gelegenen Rio Nova oder Rio Claro durchgeführt. Mit etwas Glück sehen Sie hier eine Familie von Riesenottern und viele Vögel sowie andere Säugetiere.

Sollten sich mehrere Gäste in der Lodge befinden, besteht auch die Möglichkeit am späten Nachmittag eine Auto-Safari entlang der Transpantaneira zu unternehmen (max. 10 Personen). Abendessen in der Lodge.

Abendessen in der Lodge. Auf Wunsch wird nach dem Abendessen eine Nachtsafari zum Aufspüren von nachtaktiven Tieren durchgeführt, wenn keine Auto-Safari erfolgte.

3. Tag: Pousada UeSo - Estancia Vitoria

Nach dem Frühstück wird ein zweite Reittour durchgeführt (auch für Personen ohne Reiterfahrung geeignet !). Sie reiten durch die herrliche Pantanllandschaft und werden sicher einigen Tieren begegnen. Nach dem Mittagessen Erholung am Pool, Zeit zur freien Verfügung. Am späteren Nachmittag geht es mit dem Auto auf die Transpantaneira, um Säugetieren, viele Vögel, auch Wasserschweinen, Tuiuius (Jabirus), Jacares (Kaimane) zu begegnen. Wer weiss, vielleicht entdeckt der Reisleiter/in einen Ameisenbären oder den Tapir im wilden Gelände. Rückkehr zur Lodge und Abendessen.

4. Tag: Pousada UeSo - Estancia Vitoria / Cuiabá

Frühstück in der Pousada UeSo - Estancia Vitoria. Nach dem Frühstück erfolgt der Transfer zum Flughafen. Bei späterem Abflug, am Nachmittag, unternehmen Sie am Vormittag noch einen weiteren Ausflug zu Fuß, oder per Pferd. In diesem Fall erfolgt der Transfer zum Flughafen nach dem Mittagessen. 



Leistungen: 


3 Übernachtungen in der Pousada UeSo - Estancia Vitoria inkl. Vollpension.

Transfer in/out ab/an Cuiabá (Sammeltransfer).

Die oben beschriebenen Ausflüge mit anderen Gästen der Lodge zusammen (max. 10 Personen).

Betreuung durch deutsch- bzw. englischsprachigen Reiseleitern/innen, je nach Verfügbarkeit.

Nicht inklusive:

Getränke, evtl. Trinkgelder, persönliche Ausgaben, optionale, weitere Ausflüge, wie z. B. ein Ganztagesausflug per Boot zur Jaguarsafari ab/an Porto Jofre (nur von Juni bis November möglich).

Bei Gruppen von 12 Personen ist eine Person gratis. Kinder bis 5 Jahre im Zimmer der Eltern gratis, Kinder von 6-9 Jahre erhalten eine Ermäßigung von 50 %. Kinder ab 10 Jahre zahlen den vollen Erwachsenentarif.

Private Betreuung:

Wünschen Ihre Kunden einen privaten Tour-Guide (deutsch- oder englischsprachig, je nach Verfügbarkeit zum Zeitpunkt der Buchung) sowie ein eigenes Fahrzeug können wir das ebenfalls anbieten. Fahrzeug und Reiseleiter stehen den Gästen exklusiv zur Verfügung, alle Ausflüge und Transfers unternehmen Ihre Kunden allein mit einem unserer Reiseleiter.

Jaguarsafari per Boot (Ganztagesausflug, optional buchbar)

Aufstehen um etwa 05:30 Uhr, danach servieren wir Ihnen einen Kaffee oder Tee. Danach fahren Sie nach Porto Jofre, dem Endpunkt der Transpantaneira, etwa 107 km auf nicht asphaltierte Straße. Auf dem Weg dorthin werden Sie vielen Säugetieren und Vögel begegnen. Mitten in dieser herllichen Natur stoppen wir um das Frühstück in Picknick-Form zu geniessen. Ab Porto Jofre beginnt eine etwa 5 stündige Bootstour (einfache Boote) tief in den Cerrado hinein, inmitten unberührter Natur, im Gebiet des Rio Cuiabá, Rio Tres Irmãos, Rio São Lourenço und Rio Piquiri, um hier Jaguare aufzuspüren. Mittagessen in Form eines Picknicks (Lunchpaket). Rückkehr zur Lodge am späten Nachmittag. Abend-essen und Übernachtung in der Pousada Estancia Vitoria.