Mobirise review


Unser Gästehaus


Unsere Gästeanlage ist kein Hotel, wir wollen, dass  du dich fast wie zu Hause
oder wie in einem Naturtgarten fühlst.

Am Morgen, wenn du dich nicht gerade auf einer Frühtour befindest, wirst du von unserem Pantanal Vogelpardiesgezwitscher geweckt. Vor dem Frühstück lohnt es sich die Morgensonne kurz auf ihrer Haut spiegeln zu lassen, dies gibt ihnen einen tollen Energieschub für den ganzen Tag.

Das Frühstück in Buffetform wird in unserem Essraum serviert. Die Pantaneiros essen kein Frühstück so früh, es gibt im wahrsten Sinne des Wortes, nur ein Cafezinho (Morgenkaffee). Um ca. 08.30 dann jedoch ein richtiges Essen da man schon kraftvoll gearbeitet hat, wie früher bei uns in Europa bei den Landwirten.

Jeweils nach deinen Ausflügen hast du Zeit in unserem kleinen Pool das warme, saubere Wasser zu geniessen, oder in einer Hängematte, dich ins Gleichgewicht zu schaukeln.


Unsere 18 Zimmer sind sehr Komfortabel ausgestattet, logisch mit Klimaanlage, Ventilator, DU/WC. Unsere Chalets bieten den selben Komfort.



Mittag wie Abendessen wird ebenfalls in Buffetform serviert, damit jeder seine Essenmenge selber bestimmen und holen kann. Wir servieren einige regionale Menus. Die Getränke werden bei der Bestellung notiert und du kannst sie vor deiner Abreise bezahlen.


Auch auf das Internet musst du bei uns nicht verzichten der Zugang ist frei.

Unsere 17 meter Turm darfst du alleine zu Fuss besuchen, da begegnen dir oft verschiedene Affenarten, Agutis (Goldhase) oder auch oft der Tapier. Jedoch musst du dich für diese Fusspirschtour bei  deinem Reisebegleiter abmelden und du darfst den Weg nie verlassen. Der Turm Rückweg ist der gleiche wie du gekommen bist, du darfst keine andere Rute wählen. (Verirrungsgefahr)


Am Abend, wenn du bei klarem Himmel hochschaust, siehst du, dass wir ein Millionensterne-Gästehaus sind.